Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren.

Michele Sanfilippo aus Rottenburg über den neuen SMD-LED-Strahler

Das leuchtstarke Leichtgewicht

LED-Strahler sind für Michele Sanfilippo eines seiner wichtigsten Werkzeuge. Als Elektriker arbeitet er oft im Keller, um Stromkabel zu verlegen oder anzuschließen. Und dafür braucht er genügend Licht. Beim Stromanschluss eines Wohnungsneubaus hatte er den neuen professionalLINE Strahler erstmals im Einsatz.

„Bisher hatten wir immer so kleine Handstrahler, aber die sind nicht hell genug. Der neue Strahler mit seiner ordentlichen Leuchtkraft kam uns da gerade recht. Da hat man mal die Hände frei”, freut sich der Elektromeister über den LED-Strahler. „Er ist schön flach gebaut und dadurch echt handlich”, so Sanfilippo. Dank seines schmalen Kunststoffgehäuses ist der Strahler sehr leicht und gut zu transportieren. Ein deutliches Plus gegenüber den herkömmlichen massiven Baustrahlern.

Auch die Standfestigkeit hat Sanfilippo überzeugt: „Obwohl er so leicht ist, ist er nicht ein einziges Mal umgekippt.” Der Klappbügel an der Rückseite des Strahlers sorgt für einen sicheren Stand und kann auch zur Aufhängung oder zur Befestigung auf einem Stativ benutzt werden. Der LED-Strahler bietet zudem einen An- und Ausschalter sowie zwei spritzwassergeschützte Steckdosen auf der Rückseite. Zusammen mit dem robusten RN-Kabel macht ihn das so wetterfest, dass er bedenkenlos im Freien eingesetzt werden kann.

„Er hat uns wirklich gute Dienste geleistet, der neue Strahler”, sagt Sanfilippo zufrieden. Für Profis wie Michele Sanfilippo, denen große Baustrahler zu unhandlich oder schwer sind, ist der leichte LED-Strahler die perfekte Lösung – ein leichtes, leistungsstarkes Allroundtalent.

PDF

Zurück zur Startseite